Horror

  Sounds from Darkness

Axèle ist eine ehemalige Popsängerin, deren Karriere zum Stillstand gekommen ist. Ihre einzige Hoffnung auf Erfolg liegt in der jungen Sängerin, die ihr Soundtechniker Ivan und sie jetzt managen. Während einer Aufnahme im Studio ist Axèle enttäuscht von ihrem Schützling Lila und die Situation wird immer mehr angespannt. Langsam dringt das Übernatürliche in die Situation ein und beginnt die Realität zu verzerren.

 

FR16-1-5B9A_still2

regiestuhl_318-73271   Fred Giuliano, Tolfey Ramoscell                   Kalender    2015                                               Uhr   9 min
Fred Giuliano, Tolfey Ramoscell, Frankreich

 

  Nasty

Der Vater des zwölf jährigen Doug ist auf mysteriöse Weise verschwunden – der einzige Hinweis für sein Verschwinden ist eine VHS Kassette im Kassettenrecorder. Doug begibt sich auf eine verzweifelte Suche, dringt immer mehr ein in die sonderbare Welt der Horrorscheußlichkeiten und versucht in diesem Chaos seine Familie wieder zu vereinen.

Nasty

regiestuhl_318-73271  Prano Bailey-Bond                                         Kalender   2015                                                Uhr  15 min
Helen Mullane, Großbritannien

 

  Puzzle

Nach dem Tod seiner Frau ist ein Mann sehr einsam. Um seine Langeweile zu bekämpfen, verbringt er seine Tage damit Puzzle zusammenzusetzen. Die Wohnzimmerwand stellt Dutzende Puzzle zur Schau, welche er sorgfältig über seinen monotonen Alltag angesammelt hat. Eines Tages findet der alte Mann ein mysteriöses Paket vor seiner Tür. In dieser Box findet er Puzzleteile. Angetrieben vom Wunsch herauszufinden, was diese darstellen, beginnt der alte Mann das Puzzle zusammen zu setzen. Währenddessen geschehen merkwürdige und unheimliche Ereignisse um ihn herum.

Puzzle

regiestuhl_318-73271   Rémy Rondeau                                             Kalender    2014                                                Uhr  15 min
Olivier Berlemont, Frankreich

 

  Reveler

Lena ist kürzlich mit ihrem Freund Tom in ihre erste gemeinsame Wohnung gezogen. Da sich Tom durch ein Geschäftsessen verspätet, muss sie heute Abend alleine zuhause verbringen. Aber nichts scheint wie gewohnt – merkwürdige Dinge geschehen und schon bald wünscht sie sich, mehr als sie sich je hätte vorstellen können, dass ihr Freund früher nach Hause kommt.

Reveler

regiestuhl_318-73271   Mariano Falabretti                                         Kalender   2015                                                 Uhr  8 min
Mariano Falabretti, Deutschland

 

  Haut

 

Eine Chirurgin mit einer krankhaften Obsession für Haut, beginnt ihren Zwang auszuleben, indem sie die Haut der Krankenhausleichen stiehlt. Mit der Zeit genügt ihr jedoch selbst das nicht, was sie dann tut, lässt niemanden kalt.

Haut

regiestuhl_318-73271  Christian Zipfel                                                Kalender   2014                                             Uhr   15 min
Daniela Pennekamp, Monika Bremen, Deutschland

 

  Virale

 

Traumatisiert durch einen Tod, den sie versehentlich verschuldet hat, wird Bea von ihren Schuldgefühlen überrannt. Sie beginnt immer mehr den Kontakt zur Realität zu verlieren.

Virale

regiestuhl_318-73271   Florent Mola                                                  Kalender    2015                                                Uhr   14 min
Dominique Standaert, Belgien

 

  (Little) Red Riding Hood

 

Es war einmal ein kleines Mädchen, das schönste Mädchen, das man je gesehen hat. Sie lebte in einer Stadt direkt am Wald und jeder nannte sie Rotkäppchen. Sie war auf dem Weg zu ihrer Großmutter und spazierte durch den Wald…Doch was nun passierte, hast du noch nie zuvor gehört.

Red Riding Hood

regiestuhl_318-73271  Stéphane Guénin, Jenny Daniel                 Kalender   2015                                                  Uhr   5 min
Jenny Daniel, Frankreich/USA

 

  The Black Bear

Regel Nr. 1: Niemals Bären füttern. Regel Nr. 2: Nicht mehr als 100 Meter annähern. Regel Nr. 3: Vermeide es, Bären zu überraschen. Regel Nr. 4: Führe deinen Hund an der Leine.
Und jetzt, da Sie die Regeln kennen, wünschen wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Naturpark des Schwarzbären.

The Black Bear

regiestuhl_318-73271   Xavier Séron, Méryl Fortunat-Rossi         Kalender  2015                                                    Uhr   16 min
Olivier Berlemont, Belgien/Frankreich

 

  No Sweets

Nichts Süßes am Freitag den Dreizehnten.

DE16-4-CD01_still1

regiestuhl_318-73271   Jochen Stryjski                                            Kalender   2015                                                     Uhr   1 min
Jochen Stryjski, Deutschland